mein erstes Foto

Also zumindest eins meiner ersten Fotos mit meiner damaligen Neuerwerbung der Canon 300D. Im Prinzip fing damit alles digitale an bei mir. Vorher hatte ich noch ne Sony CyberShot DSC-P1, die sah doof aus und machte doofe Fotos.

mein erstes Foto

Weiterlesen →

abtauchen

abtauchen

Ich hätte mal wieder ziemlich Lust hier schnorcheln oder tauchen zu gehen. Das war fantastisch. Vor allem überraschend fantastisch!

Aufgenommen an einem der schönsten Orte der Welt mit einer G10 und dem WP DC28 Gehäuse.

Etna

Ich war auf dem Etna. Und weil es so toll da oben ist gleich einmal von Nord und Süd. Eines ist klar, es war nicht das letzte mal. Beindruckendst!

Etna

Kleine Vorschau auf eine kleine Fotoserie… kommt wenn ich dann aus Sizilien zurück bin.

Fotografiert auf bitterkalten 2900m ü.NN.

hc teaser

Weil’s gerade mal was länger dauert…

Hier ein kleiner teaser.

hardcore still lives

bitte warten…

bitte warten...

Eigentlich sollte hier seit ein paar Tagen eine kleine Serie über “Zeitvertreib beim auf den Zug warten stehen”. Aber im Moment brennt die Luft wie man so schön sagt und ich kommen in Arbeit unter. Daher kurz Platz nehmen, ne Portion Chapati und nen Chai bestellen und bis morgen warten :)

Aufgenommen wurde das Foto im Frühjahr 2009 in Port Blair, es zeigt den Besitzer (dessen Namen ich leider nicht mehr weiß und die Notiz ist auch weg …) des Hotel Rahmaniya beim zubereiten von entweder Spiegelei auf indisch oder Chapati, die beiden einzigen Gerichte auf der Karte. Am letzten Tag in Port Blair hatten wir dort ein fantastisch spartanisches Frühstück, unglaublich lecker.

Die Andamanen vermisse ich …

…nur schnell ein bisschen Kamera Porno

Sexy Yashica Elektro 35 GTN. Dieses Schätzchen habe ich letzte Woche dem Fine Art Fotografen Vernon Trent abgekauft. Stilpirat Steffen Böttcher hatte einen link zu Vernon getwittert, der Teile seiner analogen Kamera Sammlung zum Verkauf stellte … Weiterlesen →

chill…chill…

chill…chill…

Pauli, der Hund meiner Schwester und meines Schwagers in spe, ist momentan zu Besuch bei uns. Chillen ist oberstes Tagesgebot. Bei der Hitze kein Wunder und ich wünschte ich könnte einfach mit ihm tauschen.

Seine Lieblingsecke, in die er eigentlich gar nicht darf hat er heute mal wieder aufgesucht als ich gerade nicht aufpassen konnte, sowas muss man natürlich fotodokumentarisch festhalten. Schon allein wegen der Reinigungsrechnung ;)

4:1

4:1, mehr muss man nicht sagen… …ausser das jetzt vielleicht endlich mal über nen Chip im Ball ernsthafter nachgedacht werden sollte. Fotografiert gestern vor dem Namenlos in Bonn.

cala figuera

Lange nichts mehr gepostet… Grund war auch ein kleiner Trip nach Mallorcas Norden, in die ruhige Gegend um Pollença wo wir mit ein paar Freunden eine wirklich schnuckelige Finca gemietet haben. Abgehangen, entspannt, ne Menge … Weiterlesen →

wahlempfehlung?

Landtagswahl. Eh alles Wurst? Nein, aber die würde ich direkt wählen…, zweimal. Also auf, Kreuzchen machen gehen. Bei der Gewichtung der Farben handelt es sich nicht um eine Wahlempfehlung. Fotografiert gestern beim Massengrillen in Köln.