Köln Süd

Köln Süd Ausstieg in Fahrtrichtung links…

Köln Süd

Zeit nutzen…. Vor knapp einer Woche ist mir mal (wieder) der Zug in Köln Süd vor der Nase weggefahren. Um 24 Uhr mitten in der Woche ist das nicht so prickelnd da der Zug dann nur noch stündlich fährt. Zum Glück hatte ich aber meine Yashica Elektro in der Tasche und der eingelegte Film war auch noch fast leer. Also einem Wartebier im Südpol widerstanden (ist auch nicht soooo schwer) und ein paar Fotos vom Südbahnhof gemacht. Der Vorteil um diese Uhrzeit war das es echt erschreckend leer ist dort ist, so mitten in der Woche ;)

Benutzt habe ich einen Ilford HP5+ 400, ungepusht, und natürlich wieder selbst entwickelt. Ich wollte gleichzeitig auch mal sehen was man aus der Yashica rausholen kann, bei doch recht mauer Beleuchtung. Also habe ich einiges mit Offenblende geschossen f1.7 in diesem Fall. Eingescannt habe ich diesmal mit der Unterstützung von VueScan 48bit mit 8 fachem Multipass und als DNG gespeichert. Bisher habe ich SilverFast benutzt und ärgere mich schon dafür…. Die Ergebnisse mit VueScan sind einfach um längen besser, finde ich zumindest.

Also, hier einige Ergebnisse ➷

Köln Süd

Köln Süd

Köln Süd

Köln Süd

Köln Süd

Köln Süd

Köln Süd

Köln Süd

Köln Süd

Köln Süd

Köln Süd

merci :)

10 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Die Bilder gefallen – besonders das Bokeh-Foto (5)! Hast du dich bei der Belichtung ganz auf die Messung der Yashica verlassen?

    • Danke!
      Ja komplett auf die Yashica verlassen, muss man auch, das einzige was man bei der Yashica einstellen kann ist die Blende, die Verschlusszeit wird dann automatisch gewählt. Es wird dann im Sucher und oben mit zwei Lämpchen angezeigt ob über oder unterbelichtet wird, oder ob alles passt. Das klappt erstaunlichst gut!

  2. Funktioniert wirklich erstaunlich gut. So langsam übernimmt die Yashica die Führung im Rennen um die nächste Kamera ;)

    • Ich muss dazu auch sagen das natürlich VueScan da noch ein wenig die Belichtung korrigiert hat. Aber das waren zum Teil auch schwierige Bedingungen für die Kamera und für mich, so lange habe ich die ja noch nicht ;)
      Ich bin aber total begeistert von dem Schätzchen. Liegt gut in der Hand etc. Im Dunkeln wird es nur was schwierig zu fokussieren. Da würde ich mir mehr Kontrast im Sucher wünschen.

      Was ist den noch auf der Liste?
      Wenn du die wirklich kaufst sag bescheid, ich habe noch den Weitwinkel und Zoom Konverter für die Yashica hier. Brauche die aber nicht.

  3. Auf’m Plan stehen noch die Canonet QL17 GIII, Minolta Hi-Matic 7sII und ggf. die Revue 400SE, die aber leider kein manuellen Modus hat.
    Entschieden habe ich mich noch nicht, aber die Yashica hat irgendwie die Nase gerade vorne.

    • Die Canonet und die Minolta habe ich auch “auf der Liste”, aber erstmal werde ich jetzt mal den Deckel drauf machen was neue Kameras angeht :)

  4. Pingback: …nur schnell ein bisschen Kamera Porno | the hometrail » fotografien

  5. Pingback: …nur schnell ein bisschen Kamera Porno | the hometrail » fotografien

    • Ja, vorgestern erst wieder passiert. Weil die Spacken einen Gleiswechsel nicht durchgesagt haben. Kurz dachte ich jetzt ist gleich Bürgerkrieg…

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Erforderliche Felder sind mit einem Sternchen markiert *


* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu