original superheroes

Früher hat man sie nicht gekauft bekommen weil sie zu teuer waren, heute ist man so bescheuert und kauft sie noch teurer ;)

Chewie & Han

Aber endlich habe ich sie in “mint” von Kenner und alt sind sie auch noch (1977).
Die beiden Superchefs aus Episode IV werden dann ab sofort meine Polaroids bewachen.

Aus Zeiten wo “Star Wars” noch “Star Wars” war…

aus gründen…

Aus Gründen und weil ein SIM Karten Anbieter seine Produkte nicht richtig bewirbt gab’s lang nichts neues hier. Noch ein wenig trocknen, ein wenig einscannen und dann gibt’s wieder was analoges, ein Konzertshooting und “how … Weiterlesen →

Visuelles Tagebuch 2010 / pixum

Letztes Jahr habe ich damit eingefangen ein visuelles Tagebuch zu führen. Da ich mehr Fotografie- als Schreibbegeistert bin lag mir das etwas näher ;) Orte, Momente, Eindrücke, Parties, Dinge die wichtig waren und so weiter … Weiterlesen →

boys day

Gestern war der 14. April, Boys Day, und mein Neffe hatte “natürlich” mich ausgewählt um ihm mal für ein paar Stunden zu zeigen was ich so den ganzen Tag mache. Zum Glück hatte ich etwas mehr … Weiterlesen →

greyny#2

Es ist Ende März, es ist Frühling, es regnet den ganzen Tag durch und es ist grau in grau. Also bleibe ich drin und fotografiere durchs Fenster.

friedhofswelt

Das letzte mal das ich auf einem Friedhof fotografieren war ist schon lange her. Ein Artikel von Stefan Groenveld, Fotograf aus Hamburg, inspirierte mich jedoch den Bonner Nordfriedhof zu besuchen. Ganz wie Stefan habe auch … Weiterlesen →

raum 113

Ein Hotelzimmer, Licht, Vorhang, Decke und etwas Spieltrieb. Mehr nicht…

Tokyo Compression von Michael Wolf

Heute morgen bin ich über die Fotoserie “Tokyo Compression” von Michael Wolf gestolpert. Die Fotoserie beinhaltet großartige Bilder aus dem Tokioter U-Bahn Alltag. Menschen auf dem Weg von und zur Arbeit, zusammengepfercht wie auf einem … Weiterlesen →

Köln Süd

Köln Süd Ausstieg in Fahrtrichtung links… Zeit nutzen…. Vor knapp einer Woche ist mir mal (wieder) der Zug in Köln Süd vor der Nase weggefahren. Um 24 Uhr mitten in der Woche ist das nicht … Weiterlesen →

Nachbarschaft

Sonntagsspaziergang, frische Luft tanken und ins Vollformat eingewöhnen. Ein schön grauer, halbnasser, kalter Herbsttag und so eine prima Gelegenheit mal ein bisschen das Gehirn abkühlen zu lassen. Ich bin jetzt eigentlich nicht so der Spaziergänger, … Weiterlesen →