hipstafuerte

Spaß und Erholung muss sein :)

pieksig

pieksig

Ein kurzer Trip raus aus dem augüstlichen (?) Regen, rein in die Hitze der Kanarischen Inseln. Um den frischen fotografischen Blick ein wenig zu schärfen habe ich nebenher viel mit meinem iPhone fotografiert. Vornehmlich mit der erfrischenden app Hipstamatic und ein wenig mit  ClassicSAMP (ich hatte meine Supersampler vergessen…). Und das ist dabei herausgekommen: Weiterlesen →

no handed front flip…

no handed front flip … den hätte ich fast vor Wut auf mich selbst gemacht, dazu später mehr. Am Wochenende war ich auf den BMX Masters in Köln. Den Neffen eingepackt, der seit Monaten schwerstens BMX begeistert und stolzer Besitzer eines FELT Pyre ist ;) , und ab zum Jugendpark.

no handed front flip…

Der Wahnsinn in Tüten… trotz Masters und gleichzeitigem Kölner Lichter Event hatte ich sogar noch das Glück einen “Parkplatz” direkt am Eingang zu ergattern, jetzt warte ich nur noch aufs Knöllchen. Ist ja klar das die Stadt bei solchen Großveranstaltungen die Hand aufhält… also ab zum “Park” contest wo die Quali Läufe fürs Sonntags Finale zu bewundern waren. Hier haben wir uns dann, unterbrochen durch den ein oder anderen Gang zu den Merch- und Verpflegungsständen den nachmittag um die Ohren gehauen. Mein Neffe ist vor Bewunderung und Glück bei seinem ersten BMX Contest fast geplatzt… “übelst cool” war das Stichwort des Tages. Nach der wirklich beindruckenden (!) Park Quali ging es rüber zum Dirt gute Plätze sichern. Die wir dann auch hatten. Perfekt für den Lütten der so seine Helden aus erster Reihe bestaunen konnte.

Weiterlesen →

chill…chill…

chill…chill…

Pauli, der Hund meiner Schwester und meines Schwagers in spe, ist momentan zu Besuch bei uns. Chillen ist oberstes Tagesgebot. Bei der Hitze kein Wunder und ich wünschte ich könnte einfach mit ihm tauschen.

Seine Lieblingsecke, in die er eigentlich gar nicht darf hat er heute mal wieder aufgesucht als ich gerade nicht aufpassen konnte, sowas muss man natürlich fotodokumentarisch festhalten. Schon allein wegen der Reinigungsrechnung ;)

4:1

4:1
4:1, mehr muss man nicht sagen…
…ausser das jetzt vielleicht endlich mal über nen Chip im Ball ernsthafter nachgedacht werden sollte.

Fotografiert gestern vor dem Namenlos in Bonn.

cala figuera

cala figuera

Lange nichts mehr gepostet… Grund war auch ein kleiner Trip nach Mallorcas Norden, in die ruhige Gegend um Pollença wo wir mit ein paar Freunden eine wirklich schnuckelige Finca gemietet haben. Abgehangen, entspannt, ne Menge Rotwein, Fisch und Grillwaren. Schön wars…

Auf dem Bild die Cala Figuera eine der wenigen ruhigen Buchten / Strände in dieser Gegend. Der “beschwerliche” Auf- und Abstieg schreckt die meisten dicken Briten Pauschaltouristen halt ab :), gegenüber gibt es noch die Cala Muerta, die ist dann beim nächsten mal dran.

geschnitten Brot…

geschnitten Brot…
Als Brotschneidemaschinenfetischist und Frischbrotfanatiker kaufe ich ja generell kein geschnittenes Brot beim Bäcker, aber die “Wörter” kamen mir direkt in den Sinn. Gestern habe ich mein iPad erhalten und nach einer Stunde ausprobieren, entdecken, staunen und begeistert sein, war “Beste Erfindung seit geschnitten Brot” das erste was mir einfiel um das Gerät zu beschreiben. Ja ich weis, das Sprichwort geht eigentlich anders … und ich finde auch eigentlich nicht das vorgeschnittenes Brot sooooo toll ist, hmm. Komisch. Egal…

…ich war extrem skeptisch ob das iPad wirklich so dolle ist wie angepriesen, als langjähriger Mac user hat man ja so seine Erfahrungen gemacht was Marketing Hype und Realität gemeinsam haben ;). Aber das Gerät ist genau das was ich immer mal haben wollte. Klein, handlich, übersichtlich, multimedial, gut zu bedienen, überall mit hinzuschleppen und einfach nur klasse.

Nen Ticken zu schwer ist es, immerhin knapp 680g, der Einarmbetrieb geht nach einiger Zeit schon ganz gut aufs Handgelenk, trotz Muckibude. Ein paar Apps die ich regelmässig benutze warten noch auf ihre iPad Versionen, das ist zu ertragen, einige braucht man gar nicht mehr, da mit 1024 x 768 Pixeln bei 132 ppi Platz genug ist um ganz normal über Safari online gängige und nette Seiten anzusteuern. Die Diskussion ist kontrovers und komplett geprägt vom natürlichen “love it or hate it” Charme des Internets dieser Zeit. Aber dies ist mal wieder ein Schuss von Apple der prägend sein wird. Ja, seit gestern bin ich iPad fanboy find ich das iPad richtig toll. Apropos toll und so und love it or hate it, prima Artikel dazu hier bei uarrr.org.

Nur der Sidolin streifenfrei Verbrauch wird jetzt ums hundertfache steigen…

01.07.09 Kleiner Nachtrag: Nochmal nen link zu uarrr.org, mit einer sehr netten video iPad review.

einspringen kalk

Die AbenteuerHallenKALK dürften einigen Kölnern ein Begriff sein. Gestern wurde neben den Hallen die neue Dirtstrecke mit zugehörigem Trial Parcour eröffnet.

einspringen

einspringen

Ich selber bevorzuge es mit grobstolligeren Reifen irgendwo runterzufahren oder ein paar Singletrails unsicher zu machen. Airtime ist nicht so meins ;). Aber was die Jungs aus der Dirt und BMX Ecke veranstalten finde ich immer wieder großartig. Also Knipse eingepackt, ab nach Köln und anschauen was dort auf die Beine gestellt wird.

Weiterlesen →

wahlempfehlung?

wahlempfehlung?

Landtagswahl. Eh alles Wurst? Nein, aber die würde ich direkt wählen…, zweimal.

Also auf, Kreuzchen machen gehen. Bei der Gewichtung der Farben handelt es sich nicht um eine Wahlempfehlung.

Fotografiert gestern beim Massengrillen in Köln.

colonia

colonia

Auf geht’s nach Köln. Fuppessaisonfinale und unsere alljährlich legendäre Kölsch- und Grillwarengeschwängerte Tipprundenparty. Tipprundensieg liegt in greifbarer Nähe, wurde auch mal Zeit nach jahrzentelangem Abstiegskampf ;)

Immerhin kein Regen heute ….

opfergabe

opfergabe

Es gibt nur eine Zeit, in der es wesentlich ist aufzuwachen.
Diese Zeit ist jetzt. – Buddha

Opfergaben an den “Liegenden Buddha“…
Beim, zweiten Aufenthalt in Thailand haben wir Bangkok am Anreisetag direkt links liegen lassen, mit dem Zug weiter nach Ayutthaya. Bangkok zum Jetlag verdauen braucht man nicht wirklich. Da ist Ayutthaya schon wesentlich gemütlicher und man gewöhnt sich schnell ein… und das Futter auf dem Nachtmarkt ist fantastisch.

Fotografiert im November 2005 in Ayutthaya, Thailand.

Seite 40 von 41« Erste...102030...3738394041